Über uns

taegerst_unterricht

Die Schule Tägerst ist eine kantonal anerkannte Tagessonderschule, welche durch eine Stiftung getragen wird. Unser Angebot richtet sich an normal begabte Kinder und Jugendliche, welche Lern- und Verhaltensschwierigkeiten aufweisen.

An unserer Schule werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, welche eine sonderpädagogische Schulung mit individueller Förderung im Einzel-, Gruppen- und Kleinklassenunterricht bedürfen. Die Lernangebote werden individuell abgestimmt.

Die Schule orientiert sich am Lehrplan 21 des Kantons Zürich und unterrichtet Kinder und Jugendliche der Primar- und Sekundarstufe.

Schülerinnen und Schüler, welche Entwicklungsverzögerungen, Teilleistungsschwächen sowie Schwierigkeiten im Lernverhalten, im Selbsterleben als auch in den Bereichen der sozio-emotionalen Wahrnehmung und des Verhaltens aufweisen, finden bei uns ein auf ihre Bedürfnisse angepasstes schulisches Umfeld.

Die Schule Tägerst hat zum Ziel, die Kinder und Jugendliche umfassend zu fördern, um eine allfällige Reintagration in die Regelschule zu erreichen oder eine geeignete Anschlusslösung nach der obligatorischen Schulzeit zu finden (Brückenangebote, Praktika, erster und zweiter Arbeitsmarkt).

Schmetterlinge
taegerst_unterricht_2
taegerst_wandtafel_2
taegerst_compi