Für Behörden und SPD

taegerst_buero

Schultypus

Wir sind eine Tagessonderschule für Kinder und Jugendliche mit Lern- und Verhaltensbehinderungen (Sonderschultyp A).

Nach erfolgter schulpsychologischer Abklärung treffen wir Sie gerne zu einem Austauschgespräch.

Kosten

Wir verrechnen den Gemeinden die von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich festgelegten kantonalen Versorgertaxen. Diese betragen aktuell:

pro Kalendertag (30 Tage/Monat): CHF 140
pro Kalenderjahr (360 Tage): CHF 50'400

Die Schulgemeinde kann den Eltern die vom Kanton festgelegten Verpflegungsbeiträge bei auswärtiger Sonderschulung gemäss § 11 Abs. 3 des Volksschulgesetzes verrechnen.

Bei ausserkantonalen Platzierungen gelten die Regelungen der Interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen (IVSE). Platzanfragen aus der Versorgerregion der Bezirke Horgen, Affoltern und Dietikon sowie aus dem Kanton Zürich haben Vorrang.

Bild_Hände_Stein_zugeschn_2
taegerst_compi_arbeit
taegerst_pause
taegerst_unterricht_2